Willkommen

Strafrecht:

Eben einmal einen Song heruntergeladen oder ein Auto beim Einkaufen touchiert... und sich entfernt, ohne auf den Geschädigten zu warten? Es gibt viele Momente im Leben, da verhalten sich Menschen "strafrelevant" und denken, sie werden schon "nicht erwischt". Aber leider gibt es technische Möglichkeiten, die Urheberschutzverletzung festzustellen oder jemand hat die Fahrerflucht beobachtet. Was folgt ist Anklage und die bange Frage, wie geht das ganze für mich aus? Natürlich kann es auch geschehen, das man unschuldig vor dem Strafrichter landet, weil man z.B. mit einer anderen Person verwechselt worden ist. Was, wenn hier die Beweise für die eigene Unschuld nicht ausreichen?

Oft ist nur durch engagierten und juristisch erfahrenen Beistand eine faire Aufarbeitung des Sachverhalts möglich. Auch hier kämpfen wir für Ihr Recht!

Wir helfen u.a. bei Verkehrsstrafrechtssachen, im Erwachsenen- und Jugendstrafrecht, im Wirtschaftsrecht (z.B. unterlassene Insolvenzantragstellung durch GmbH Geschäftsführer/Insolvenzverschleppung oder Gläubigerbenachteiligung).